Elterninfo

4 Jahre

Der Wortschatz und das Sprachvermögen Ihres Kindes haben sich beträchtlich erweitert. Es hat großen Spaß an Liedern und Musikgeschichten. Erkennt und singt es schon seine Lieblingslieder? Und überlegen Sie vielleicht schon, welches Instrument es lernen soll? Wichtig ist vor allem, dass Ihr Kind seine Freude am Entdecken und Lernen behält.

Editorial

Singen und Musizieren stärken das Selbstbewusstsein von Kindern.

Singen und Musizieren stärken das Selbstbewusstsein von Kindern und unterstützen ihre Persönlichkeitsentwicklung. Die musische Erziehung ist deshalb ein grundlegender Bestandteil von Bildung. Unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und den finanziellen Möglichkeiten der Familien sollten Kinder darum die Chance erhalten, ihre musikalischen Begabungen zu entdecken und zu entfalten. Angebote wie „Ganz Ohr! Musik für Kinder“ leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

Prof. Dr. Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung


Entwicklung

Ein gutes Tandem: Sprache und Musik

Der Plüschhase Paul ist wirklich ein Schussel: Eben hat er auf dem Klavier noch „Alle Vögel sind schon da“ gespielt; jetzt spielt er das Lied noch einmal von einem anderen Ton aus – und weiß nicht mehr, ob er es auch diesmal richtig gemacht hat. weiterlesen

Kind und Umwelt

Wie Musik (Sprach-)Grenzen überwinden hilft

„Im Dschungel gibt es heut ein Fest, auf dem es sich gut tanzen lässt. Und alle Tiere sind dabei, die Trommeln schlagen eins, zwei, drei!“ singen die Vierjährigen im Stuhlkreis. Alle blicken gespannt auf das Mädchen, das jetzt den Kreis betritt und möglichst naturgetreu eine Löwin spielt. weiterlesen

Tipps

Mehr als nur Spaß: Liedgeschichten

Viele Lieder erzählen Geschichten! Geschichten vom Fuchs, der die Gans gestohlen hat, welch schönes Kind Dornröschen war, wie der Butzemann im Kreis herumtanzt oder wie es zugeht, wenn Vögel Hochzeit feiern. weiterlesen

Thema

Musizieren - das Feuerwerk der Sinne

Macht Klavierunterricht Kinder klüger? Verbessert das Orchester ihr Sozialverhalten? Nur wenige dieser gern behaupteten Einflüsse musikalischer Betätigung hielten in den letzten Jahren einer kritischen wissenschaftlichen Überprüfung stand. weiterlesen