Elterninfo

6 Jahre

Ihr Kind hat das Schulalter erreicht. Beginnt jetzt der Ernst des Lebens? Wie sieht es an der Schule, die es besucht oder besuchen wird, mit Musikunterricht aus? Und welche Art Musik mag Ihr Kind überhaupt: Kindergartenlieder, aktuelle Pophits oder vielleicht sogar Klassisches? Lesen Sie, wie aufbauend es sein kann, wenn Kinder zusammen Musik machen, und wie ausgefeilt das musikalische Vorstellungsvermögen Sechsjähriger schon ist.

Editorial

Musik ist immer auch eine soziale Situation.

Musik verändert die Welt, weil Musik den Menschen verändert. Deshalb sollten wir allen Kindern – unabhängig von ihrer Herkunft – einen Zugang zur Musik ermöglichen. Musik hat eine so unglaublich große Dimension, weil sie so vielsinnig wahrgenommen wird und man sich ihren Emotionen nicht entziehen kann.
Musik ist eine innere Kathedrale. Das heilige Gefühl, das sich damit verbindet, bleibt – für immer. Kinder, die Musik machen, können diese innere Schönheit erleben. Wenn einen etwas tief berührt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es auch andere berührt. Man kann darin traurig sein oder schallend lachen, sich erinnern wollen oder anders leben.

Angelika Bachmann und Iris Siegfried
Gründerinnen des Quartetts "Salut Salon"


Kind und Umwelt

Wie cool kann ein Streichinstrument sein?

Geige, Bratsche oder Cello spielen, das macht Spaß und bereichert. Aber muss man nicht schon ziemlich weit sein, um mit den andern mithalten zu können? Nicht unbedingt, meinen die beiden Gründerinnen des Projekts „Coole Streicher“. weiterlesen

Tipps

Kinder erfinden Musik

Kinder improvisieren gern musikalisch, wenn man sie lässt. Aber können sie auch Musik erfinden, also zusammenhängende Klänge, die sich anschließend wiederholen lassen? Die Entwicklungspsychologin Renate Reitinger hat das musikalische Vorstellungsvermögen von Kindern erforscht. weiterlesen

Thema

Wozu Musik in der Grundschule?

Nun geht Ihr Kind zur Schule, oder es bereitet sich gerade darauf vor. Aber wie geht es in puncto Musik dort weiter, und vor allem: Was kann Musikunterricht in der Grundschule leisten? weiterlesen

Entwicklung

Musikgeschmack und offene Ohren

Gibt es für die Mozart-Arie bei Erst- und Zweitklässlern einen fröhlichen oder einen traurigen Smiley? Wie gefällt ihnen der Popsong „Bad day“, und wie im Vergleich dazu ein avantgardistisches Stimmexperiment? Kinder entwickeln schon früh ein Gespür für unterschiedliche Musikrichtungen. weiterlesen