Hormone

Lärm und andere Belastungen

Allmählich wird es eng für das Ungeborene, selbst wenn Größe und Gewicht von Kind zu Kind unterschiedlich sind. In der 36. Schwangerschaftswoche wiegt Ihr Kind knapp drei Kilo bei etwa 45 cm Größe. Seine Bewegungen sind auch von außen zu spüren, gelegentlich sogar zu sehen. weiterlesen

Konditioniert im Mutterleib

Schon ab etwa der Hälfte der Schwangerschaft beginnt Ihr Kind zu hören, und bis zur Geburt entwickelt sich sein Hörsystem immer weiter. Wir wissen, dass Kinder nach der Geburt Musik und Gedichte bevorzugen, die sie schon im Mutterleib gehört haben. weiterlesen

Schlaf, Baby, schlaf endlich ein...

Mediziner und Psychologen haben mittlerweile durch Studien belegt: Singen fördert das Wohlbefinden. weiterlesen

Plötzlich ist alles anders

Eine Schwangerschaft verändert den Körper, die Psyche, die Beziehung, die Rollenverhältnisse in der Familie, die Zukunftsperspektiven. Diese Umwälzungen können werdende Mütter ziemlich belasten. Barbara Schmid, Lehrerin für Hebammenwesen, betont, wie wichtig es gerade in der frühen Schwangerschaft ist, sich zu entspannen und seinen Gefühlen zu vertrauen. weiterlesen